Angststörungen und Phobien

Angststörungen
und Phobien

Angst vor
Enge, Höhe oder
Kontrollverlust?

Angst im Fokus
der Aufmerksamkeit
zu stehen?

Nach unten scrollen
Angststörungen und Phobien

Angststörungen
sind heilbar

Angst ist kein Feind - Angst ist normal und eigentlich wichtig für uns. Angst bekämpfen bewirkt am Ende das Gegenteil. Therapie in Behandlung ist immer dann sinnvoll, wenn die Angststörung gezielt angegangen werden soll.

Ziel der Angst:
Selbstschutz

Angststörungen entstehen dann, wenn das Ziel der Angst nicht mehr erfüllt wird. Überlegen Sie kurz, was genau ihnen Angst bereitet und versuchen Sie selber zu schauen, ob Sie das Problem lösen könnten. Wenn ja, werden Sie das ganz von selber tun; wenn Sie keine Lösung finden, wäre das der typische Beginn einer Angststörung (die oft schrittweise und langsam entsteht).

Zu langes Warten verschlimmert die Angststörung und verlängert den Heilungsverlauf. Gehen Sie das Problem frühzeitig an und suchen Sie das Gespräch mit mir.

Keine Angst,
kontaktieren sie mich!